Band 63: Fußball Gangster

Die drei Fragezeichen – Fußball Gangster * Autorin: Brigitte J. Henkel-Waidhofer

© Kosmos-Verlag 1995 * ISBN – 978-3-440-06892-7 (geb. Ausgabe)

Processed with Focos

Worum geht es?

Justus erhält Besuch von seinem Cousin Jimboy, der an den nationalen Jugend-Soccer Meisterschaften teilnimmt und mit etwas Glück vor einer großen Karriere als Fußballer steht. Doch auf dem Weg zum fußballerischen Ruhm fallen den Drei Detektiven und Ihren Freundinnen Ungereimtheiten auf, die sie auf den Plan bringen, sich die Sache näher anzusehen. Und was hat es mit den gefährlichen Drohbriefen auf sich, die ständig auf dem Schrottplatz auftauchen?

Die Fußball-Folgen der Drei ???

Olé Olé! Es ist wieder soweit! Die Fußball Europameisterschaft 2020 2021 startet nach dem Motto „Besser spät als nie“. Also dachte ich, warum es nicht auch mit den Fußballfolgen der Drei Fragezeichen so halten? Besonders beliebt waren die Sportfolgen von Justus, Peter und Bob bei mir nie. Doch 1995, als die erste Fußball Folge „Fußball Gangster“ erschien, lebte ich ohnehin bereits für längere Zeit ???-Abstinent. Somit rief der 11.06.2021 (Beginn der Fußball EM 2021 im Stadio Olympico in Rom mit der Partie Türkei-Italien) nach einem Plan – und zwar nach einem guten Plan, denn immerhin gibt es mittlerweile einige Fußballfolgen, zu deren Konsum ich mich zwingen muss:

  • Fußball-Gangster von B.J. Henkel-Waidhofer, 1995
  • Verdeckte Fouls von Ben Nevis, 1998
  • Fußballfieber von Marco Sonnleitner, 2005
  • …und die Fußball-Falle von Marco Sonnleitner, 2008
  • …und das Fußballphantom von Marco Sonnleitner, 2010
  • Fußball-Teufel von Marco Sonnleitner, 2012
  • …und der gestohlene Sieg von Marco Sonnleitner, 2014

Ich brauchte also einen guten Plan – und da ich es wohl ohne Zwang nie schaffen würde, die oben genannten Romane zu lesen, hielt ich Folgendes fest:

Zu jedem großen internationalen Fußballturnier lese ich eine Fußball-Folge. Hurra, Hurra! In er Hoffnung, dass es nicht so schnell wieder neue Fußball Fälle geben wird, wäre ich nach der EM 2032 dann komplett durch. Licht am Ende des Tunnels.

Buchrezension

Man merkt der Folge die Nähe zur Crimebuster-Ära stark an. Anfang der 1990er Jahre verschwanden zunehmend die mysteriösen Themen und Inhalte aus den Geschichten und wurden durch realistischere Straftaten und Verbrechen ersetzt. Ebenfalls spielten in den Romanen zu dieser Zeit die drei Freundinnen der Drei Detektive eine bedeutende Rolle. So wurden Lys, Kelly und Elisabeth bei Fußball-Gangster sogar detektivisch tätig und erhielten in dieser Folge sogar offiziell die Bezeichnung „Die drei !!!“ von Justus, Peter und Bob verliehen, was mich in der Tat sehr überraschte.

Die Handlung der Geschichte empfand ich eher etwas verworren. Einzelne Handlungsstränge, die meines Erachtens mehr Aufmerksamkeit verdient hätten, wurden von der Drei Detektiven zu wenig beachtet und verlieren sich zunehmend im weiteren Verlauf der Geschichte. Stattdessen wirkt der Verlauf sehr konstruiert und von der Autorin gelenkt. Überraschend hingegen ziehen sich einige Parallelen des 1995 erschienenen Romans zu den heutigen Tatsachen. So schreibt die Autorin Henkel-Waidhofer in Kapitel „Aktion Earphone“ auf Seite 55 (Zitat):

…daß zur Zeit überlegt wird, einen Videobeweis einzuführen… Da muß sich der Schiedsrichter die umstrittene Szene noch einmal auf einem Fernsehschirm am Spielfeldrand ansehen…

Sicherlich ist der heutige Videobeweis bei UEFA und FIFA von Vorbildern anderer Sportarten inspiriert, die bereits viel früher die Videotechnik einsetzten. Doch Videobeweise waren Mitte der 90er Jahre keineswegs Gang und Gäbe. Im American Football wurde der Videobeweis beispielsweise erst im Jahr 1999 eingeführt. Die Fußball Bundesliga führte als erste nationale Profi-Liga den Videobeweis in der Saison 2017/2018 ein.

Insgesamt brechen die drei Detektive für meinen Geschmack zu sehr mit ihren üblichen Vorsätzen. Der zunehmende Einfluss von Lys, Elisabeth und Kelly wirken im Verlauf der Story zunehmend nervend. Die fortwährend mäßig spannende und eher „dahin plätschernde“ Geschichte wird zum Finale dann recht skurril aufgelöst bzw. zu Ende geführt. Eine plausible Aufklärung sieht anders aus.

Fazit

„Dieser Fall bricht für meinen Geschmack zu sehr mit den traditionellen Zutaten für eine gute Drei ???-Geschichte und ist mir zu viel (Crimebuster) des Guten. Sie wirkt stark konstruiert und nähert sich zu viel dem Konzept von TKKG an.

Wer liest die Karte vor?

Mrs Tamara Mostowsky

Hörspielumsetzung

Nach dem für mich langweiligen und enttäuschenden Roman hatte ich bezüglich der Hörspielfassung die schlimmsten Befürchtungen. Die notwendigen Kürzungen am Hörspielskript wurden hier glücklicherweise so gezielt eingesetzt, dass man das bestmögliche aus der Hörfassung heraus geholt hat. Dennoch ein Fall, den ich nicht wieder so schnell aus der Schublade holen werde.

Gesamtbewertung BuchGesamtbewertung Hörspiel
Plot:
Spannung:
Ermittlungsarbeit:
Kommissar Zufall: (10=wenig, 0=viel)
Gesamteindruck:
2
3
3
4
3,0
Spannung:
Atmospähre/Musik:
Sprecherrollen:
Logikfehler (10=keine, 0=heftig)
Gesamteindruck:
3
4
2
4
3,25

Podcast zur Folge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s